geb. 1968 in Linz, Oberösterreich                                    

Matura, Ausbildung zur Tischlerin, Filmvorführerin,

1993 - 2001 Studium an der Kunstuniversität Linz,

Meisterklasse visuelle Mediengestaltung / Film und Video,

seit 2001 Arbeiten im Bereich Dokumentarfilm, Kurzfilm

seit 2006 Arbeiten an der Schnittstelle von Film, Zeichnung und Malerei,

Ausstellungs- und Festivalbeteiligungen sowie Fernsehausstrahlungen von Arbeiten

 

AUSZEICHNUNGEN

 

"Nachbehandlung"

AWARD LOCAL ARTIST, Crossing Europe Film Festival 2012

SPECIAL MENTION, Tricky Women Film Festival 2013

 

"Eintritt zum Paradies um 3€20"

GRAND PRIX ZLOTY PEGAS, Int. Animated Film Festival Animator, Poznan, 2009

GRAND PRIX BALKANIMA, European Animated Film Festival, Belgrade, 2009

LOBENDE ERWÄHNUNG, Crossing Europe Film Festival, Linz 2008

LOBENDE ERWÄHNUNG, Vienna Independent Filmfestival, 2008

 

LANDESKULTURPREIS OÖ, Sparte Film, 2008

 

 

 

FILME (Auswahl)

 

LINZ / STADTPFARRKIRCHE

2019, Animationsfilm, 15 Minuten

 

STUNDEN MINUTEN TAGE

2017, Animationsfilm, 9 Minuten

 

3 MINIATUREN AUS DEM LEBEN MIT 47

2015, Animationsfilm, 2,15 Minuten

 

LINZ / MARTINSKIRCHE

2014, Animationsfilm, 3 Minuten

 

NACHBEHANDLUNG

2011, Animationsfilm, 11 min

 

EINTRITT ZUM PARADIES UM 3€20

2008, Animationsfilm, 12 min

TV - Ausstrahlung ARTE 2010

 

ÜBER EINE STRASSE

AT 2004, 99 min, Dokumentarfilm

in Zusammenarbeit mit Michaela Mair

Eröffnungsfilm Crossing Europe Film Festival 2004

 

 DIE ZEIT IST DA

2001, 45 min, Dokumentarfilm

in Zusammenarbeit mit Michaela Mair

TV - Ausstrahlung ORF II Nightwatch

 

 DER MALER SCHAUT NICHT HIN

2001, 30 min, Dokumentarfilm

in Zusammenarbeit mit Michaela Mair

 

OMA´S STIMME

1995, 30 min, fiktiver Dokumentarfilm

 

 

BILDNERISCHE ARBEITEN (Auswahl)

 

BOHNEN TRÄUMEN NICHT

2019, Acrylglasdrucke in Bohneninstallation

Edith Stauber / Georg Seyfried

 

TAFELBILD

2018, Collage

Edith Stauber / Georg Seyfried

 

AM BALKON

2016 / 2017, 9-teilige Bildserie, 50 x 50 cm, Acryl auf Leinwand

 

 

AUSSTELLUNGEN / PROJEKTE / WERKSCHAUEN

 

PERSONALE EDITH STAUBER  

bei dotdotdot

10 Jahre Open Air Kurzfilmfestival 2019

 

IM KRAUT
Eine Ausstellung im botanischen Garten von den Künstlerinnen des Egon - Hofmann - Hauses

Mitwirkende KünstlerInnen: Cécile Belmont, Maria Bichler, Gregor Graf, Margit Greinöcker,

Armin Haller, Elisabeth Kramer, Katharina Anna Loidl, Sonja Meller, Edith Stauber & Georg Seyfried,

Roland Wegerer, Betty Wimmer

2019

 

VOM ALLTÄGLICHEN INS BESONDERE  Filmspecial

Filme von Edith Stauber

Crossing Europe Filmfestival 2019

 

 T.R.A.M.

Teilnahme am Kunst-Zug Projekt Wien - Bratislava / Next Comic Festival 2018

 

STRICH AUF DEN PUNKT
Gemeinschaftsausstellung / Armin Andraschko, Ingrid Schiller, Georg Seyfried und Edith Stauber,

Galerie 20erhaus, Ried, 2018

 

WERKSCHAU EDITH STAUBER, OKTOSKOP
OKTO TV, 2017

 

VOR UND ZURÜCK
Gemeinschaftsausstellung mit Alenka Maly und Bibiana Weber in der Galerie Forum in Wels 2017

 

MARTINSKIRCHE, KREUZRITTER UND FLASCHENBIER

Linz Archäologie aus 1200 Jahren, NORDICO Stadtmuseum Linz, Ausstellungsbeteiligung, 2015

 

AN DER DONAU, NORDICO Stadtmuseum Linz, Ausstellungsbeteiligung, 2014

 

GOTT UND DIE WELT, Martin-Luther-Kirche Linz 2014

Gemeinschaftsausstellung mit Margit Feyerer- Fleischanderl

 

NACHBEHANDLUNG in der Reihe Kunst in der Kammer der OÖ Ärztekammer, 2013

Ausstellung und Präsentation der Animation sowie der gleichnamigen Bildserie

 

ALLE WORTE SIND AUS, Kunstraum Goethestrasse, 2012

Ausstellungsbeteiligung

 

Gestaltung CROSSING EUROPE FESTIVALTRAILER 2011

 

UNSCHAFRE GRENZEN – ANNÄHERUNG ZWISCHEN KUNST UND BAU;

BEISPIEL OÖ im Architekturforum OÖ, Ausstellungsbeteiligung2011

 

LINZ BLICK. Stadtbilder in der Kunst 1909-2009

Ausstellungsbeteiligung, LENTOS Kunstmuseum Linz, 2009

 

EINTRITT ZUM PARADIES UM 3€20 in der Hypo-Video-Lounge, 2009

 

FEY.FLEY SCHAUT STAUBER

Installation in Zusammenarbeit mit Margit Feyerer- Fleischanderl im Asifakeil, Museumsquartier Wien, 2009

 

EINTRITT ZUM PARADIES UM 3€20

Kunst am Bau: Bildserie als fotokeramisches Wandbild im neugestalteten Parkbad Linz, 2008

 

SIE – Künstlerinnen positionieren sich

Einzelausstellung im Rahmen der Ausstellungsreihe, Altes Rathaus Linz, 2008

 

Publikation der Bildserie EINTRITT ZUM PARADIES UM 3€20

In: Linz Kultur (Hg.), Facetten – Literarisches Jahrbuch der Stadt Linz, Bibliothek der Provinz 2008.

 

-----------------------

 

ANKÄUFE / STIPENDIEN / STIFTUNGEN

 

seit 2018 Atelieraufenthalt im Egon-Hofmann-Haus, Linz

 

Ankäufe von Zeichnungen seitens des Magistrats Linz 2018 / 2019

 

"Nachbehandlung"

Ankauf der Bildserie seitens der Artothek des Bundes 2014

 

Atelierstipendium des Landes OÖ in Gmunden 2011

 

"Eintritt zum Paradies um 3€20"

Ankauf von Drucken aus der Bildserie seitens der Artothek des Bundes 2009

Ankauf der Bildserie seitens des Magistrats Linz / Stadtmuseum Nordico 2008

 

Ankauf Kunstforum der Linz AG, "Fahr-k-Art"

 

Filme im Ursula Blickle Videoarchiv / Belvedere:

"Linz / Martinskirche"

"Nachbehandlung"

"Eintritt zum Paradies um 3€20"

"Belangsendung"

"Nennen Sie drei Künstlerinnen"