"BOHNEN TRÄUMEN NICHT", 2019

Edith Stauber / Georg Seyfried

 

Die Arbeit ist Teil der Gruppenausstellung "IM KRAUT" der KünstlerInnen

des Egon Hofmann Hauses im Botanischen Garten Linz.

Eröffnung: 17. Mai 2019

Ausstellungsdauer: 18. Mai - 27. Oktober 2019

 

Beteiligte KünstlerInnen:

Cécile Belmont, Marai Bichler, Gregor Graf, Margit Greinöcker, Armin Haller,

Eginhartz Kanter, Elisabeth Kramer, Katharina Anna Loidl, Sonja Meller,

Edith Stauber / Georg Seyfried, Roland Wegerer, Betty Wimmer

 



"EINBLICK IN DEN AUSBLICK", 2019

Fünf Formate 80 x 80 cm / Acryl auf Leinwand

Ein Format 140 x 123 cm / Acryl auf Leinwand, Fotodruck auf Leinwand

Ein Format 140 x 123 cm / Fotodruck auf Leinwand

 

Der Ausblick aus meinem Atelier als Einblick in dieses für den Betrachter.

 

Fünf  gemalte Akte verschmelzen mit der Stirnwand meines Ateliers zu einem Tableau. Die fünf Malereien, auf Leinwand projeziert, werden zu Fotos,
das Dazwischen des Ateliers - Leiter, Heizung, Wände, Boden, Fenster -
wird zu Malerei.

Im zweiten Schritt wird die Stirnwand des Ateliers alleine zum eigenständigen Bildsujet.

 

 

 



"WOHNKÜCHE 2", 2019 / 2020

Acryl auf Leinwand, 100 x 70 cm

 

Im Gegensatz zur Küchenlandschaft, wo sich die Gefühle der Protagonistin weniger von ihrer Rückenansicht, als vom Ambiente des Raumes herleiten lassen, bedient sich die Darstellung der Portraitierten hier einer direkten Sprache.
In der Form eines Doppelportraits werden hier Vater / Tochter,  Jugend / Alter
dargestellt. Die Gegensätze sind offensichtlich. Der Mann im Vordergrund,
den Kopf auf die Hand gestützt, als würde er sich aus dem Bild herausbeugen.
Das Leben hat ihm Platz gegeben. Die erlebte Zeit läßt ihn wirken, als wäre er in Bewegung. Im Gegensatz dazu die Frau, deren Gesichtszüge starr, unbewegt anmuten - also jene Attribute, die diametral zum Klischee der Jugend stehen, so wie die Bewegtheit des Mannes im Widerspruch zu seinem Alter steht.


"WOHNKÜCHE / HEIDELANDSCHAFT", 2019

Acryl auf Leinwand, 100 x 80 cm

 

Anknüpfend an „Am Balkon“ entstand „Wohnküche / Heidelandschaft“.
Das Kind, das nun erwachsen geworden ist, sitzt fremd, reserviert in der aus der Kindheit vertrauten Wohnküche.
Im Fokus das Bild der Heidelandschaft, das einerseits Kargheit und
Melancholie ausstrahlt, aber auch Lebendigkeit und die darin innewohnende Hoffnung verspricht.



 "TAFELBILD 1" 2018
Edith Stauber / Georg Seyfried
 
Ausstellung / Galerieräume 20erhaus
1. Februar - 24. Februar 2018
Armin Andraschko / Ingrid Schiller / Georg Seyfried & Edith Stauber



AUSSTELLUNG / GALERIE FORUM WELS

30. März - 21. April 2017

VOR UND ZURÜCK

Malerei / Fotografie / Video / Installation / Objektkunst von

ALENKA MALY / EDITH STAUBER / BIBIANA WEBER